Bob- & Schlittensport in Nordrhein-Westfalen

Der Bob- und Schlittensport mit den drei olympischen Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton wird in Nordrhein-Westfalen durch den Nordrhein-Westfälischen Bob- und Schlittensportverband e.V. (NWBSV) als Landesfachverband im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. repräsentiert. Der NWBSV ist der Dachverband der Bob-, Rennrodel- und Skeletonvereine in NRW. Er gehört als Landesverband dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland e.V. an. 

Der NWBSV ist mit den ihm angeschlossenen Vereinen seit Jahren einer der erfolgreichsten Landesfachverbände in NRW. Seit 1980 bis 2022 haben Sportlerinnen und Sportler des NWBSV ununterbrochen an Olympischen Winterspielen teilgenommen und dabei elf Medaillen, davon 4 x GOLD, gewonnen.  
 


News Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

75 Kinder aus der Region rodeln erstmals auf der WM-Bahn

Weiterlesen

Jessica Degenhardt und die Winterbergerin Cheyenne Rosenthal landen

mit nur neun Tausendstelsekunden Abstand zu den Siegerinnen auf Platz drei

Weiterlesen

Olympia-Anschieberin Deborah Levi bei der Bob-Pilotin des BSC Winterberg wieder mit an Bord

Weiterlesen

Bob-Pilotin des BSC Winterberg überholt Meyers Taylor / Sommer im Hafer-Bob Sechster

Weiterlesen

Medaillen für Pia Lehmann und Niels Sommer in Winterberg / Hallenberger Skeletoni gewinnt Junioren B-Wertung

Weiterlesen

Auch Jacqueline Pfeifer und Hannah Neise in den Top Ten in Altenberg / Bronze für Neise im Mixed Team mit Christopher Grotheer

Weiterlesen